Wie sich komplexe Bauvorhaben effektiv initiieren lassen: Eine Expertise der Universität Braunschweig

Published by

Martin Signer activities: Managing Director, IR, test, Testing, Testing, Participant, Partner, Media partner, Media partner, Event manager, Events, Tester, Event listing, Tester, IR, IR, Test, Managing Director, IR, IR, IR, IR Partner, Partner, Employer, IR, IR, IR, IR, IR, IR, IR, IR, Managing Director, Managing Director, IR

Oct 5, 2019

Die Technische Universität Braunschweig ist in diesem Jahr erstmals als Partner am Stand der Braunschweig Zukunft GmbH auf der Immobilienmesse EXPO REAL 2019 in München vertreten. In einem Pressegespräch am

Montag, 7. Oktober 2019, 13:00 Uhr, Halle C1, Standnummer 410,

am Stand der Stadt Braunschweig auf dem Gemeinschaftsstand der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg,

stellt das Institut für Bauwirtschaft und Baubetrieb die Ergebnisse des Forschungsprojekts „OI+BAU – Optimierung der Initiierung komplexer Bauvorhaben“ vor. Im Kern geht es darum, eine verlässliche Planungsgrundlage bei Bauvorhaben zu erarbeiten und dabei dem Faktor Mensch besondere Beachtung zu schenken. „Im Handlungsleitfaden werden eine große Anzahl an Methoden und Instrumenten vorgestellt, mit denen Fehler beim Projektstart vermieden werden können“, erklärt Professor Patrick Schwerdtner.

Schwerdtner gibt gemeinsam mit Professorin Tanja Kessel vom Lehrstuhl für Infrastruktur- und Immobilienmanagement und dem wissenschaftlichen Mitarbeiter Shayan A. Kian Einblicke in das Projekt und die Schlüsse, die sich aus den Ergebnissen ziehen lassen.

Über die Braunschweig Zukunft GmbH:

Die 2002 privatisierte städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft Braunschweig Zukunft GmbH ist zentraler Ansprechpartner für Wirtschaftsunternehmen. Mit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und dem Geschäftsführer Gerold Leppa steht der Wirtschaft ein Kompetenzzentrum zur Verfügung. Die Braunschweig Zukunft GmbH bietet der lokalen Wirtschaft, Ansiedlungsinteressierten und Existenzgründern Beratung in Standortfragen, Genehmigungsmanagement, Vermittlung von Gewerbeflächen, Gründungsberatung sowie den Dialog mit den städtischen Fachbereichen. Die Braunschweig Zukunft GmbH betreibt den Technologiepark Braunschweig und ist Mitglied und Geschäftsstelle des Gründungsnetzwerks Braunschweig.


Articles authored by Martin Signer

Published: Jul 3, 2020

Published: Jun 27, 2020

Published: Jun 11, 2020

Published: Jun 9, 2020

Published: Jun 4, 2020

Published: May 17, 2020

Published: May 12, 2020

Published: May 11, 2020

Published: May 6, 2020

Published: Apr 27, 2020

Published: Apr 26, 2020

Published: Apr 15, 2020

Published: Apr 6, 2020

Published: Mar 24, 2020

Published: Mar 18, 2020

Published: Mar 18, 2020

Published: Mar 18, 2020

Published: Mar 9, 2020

Published: Mar 6, 2020

Published: Mar 4, 2020

Published: Mar 2, 2020

Published: Feb 24, 2020

Published: Feb 18, 2020

Published: Feb 11, 2020

Published: Feb 9, 2020

Published: Jan 17, 2020

Published: Jan 7, 2020

Published: Jan 3, 2020

Published: Dec 25, 2019

Published: Dec 18, 2019

Published: Nov 26, 2019

Published: Nov 6, 2019

Published: Oct 20, 2019

Published: Oct 12, 2019

Published: Oct 11, 2019

Published: Oct 3, 2019

Published: Oct 2, 2019

Published: Oct 1, 2019

Published: Sep 29, 2019

Published: Sep 29, 2019

Published: Sep 19, 2019

Published: Sep 16, 2019

Published: Sep 14, 2019

Published: Sep 5, 2019

Published: Sep 3, 2019

Published: Aug 30, 2019

Published: Aug 29, 2019

Published: Aug 15, 2019

Published: Jul 21, 2019

Published: Jul 8, 2019

Published: Jun 29, 2019

Published: Jun 11, 2019

Published: May 22, 2019

Published: May 5, 2019

Published: Apr 21, 2019

Published: Apr 19, 2019

Published: Mar 28, 2019

Published: Mar 16, 2019

Published: Mar 16, 2019

Published: Mar 6, 2019

Published: Feb 25, 2019

Published: Feb 24, 2019

Published: Feb 7, 2019

Published: Apr 20, 2018

Published: Feb 18, 2018

Published: Feb 7, 2018